Forum


Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Variablen in der E-Mail darstellen OSG Courts

Variablen in der E-Mail darstellen OSG Courts 1 Monat 4 Tage ago #5745

  • iomicron
  • iomicrons Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 0
Ich habe den Text meiner E-Mails über Overrides in Joomla angepasst
1. Ich möchte in meiner E-Mail die Daten sowohl in Deutsch als auch in Englisch haben. Sobald ich die variablen ein zweites Mal anzeigen lassen möchte, bekomme ich immer den Fehler „Message body empty“.

2. Die variablen sind in der Sprachdatei ja nur mit %s gekennzeichnet. Sobald ich aber ein %s weglasse werden diese nicht mehr richtig angezeigt. Was kann ich tun, wenn ich z.B. nur Uhrzeit, Datum und Bestätigungslink angezeigt haben möchte? Am optimalsten wäre es natürlich, wenn man die E-Mail mit HTML generieren könnte aber dies ist nicht so einfach möglich oder?
Aber vielleicht können Sie mir einen Tipp geben, wie es sich individuell anpassen lässt?

3. Gibt es nicht irgendwie die Möglichkeit die E-Mails so schön mit Parametern zu generieren wie bei der Seminar Manager Komponente? Es ist nämlich eigentlich so, dass der Kunde eine andere Mail erhalten sollte, als derjenige, der sich anmeldet.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Variablen in der E-Mail darstellen OSG Courts 1 Monat 3 Tage ago #5747

  • SigiK
  • Premium Mitglied
  • OSG Support
  • SigiKs Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 74
Hallo,
zu 1 und 2: bei den Variablen mit %s ist es so, dass diese nacheinander gefüllt werden. Dies wird im Quelltext festgelegt, das sieht so aus:
$msgBody = JText::sprintf('COM_OSGCOURTS_EMAIL_BOOKED_BODY',
$booking->firstname . ' ' . $booking->lastname,
$booking->game_name,
$booking->date,
$booking->time_start . ' - ' . $booking->time_stop,
$booking->persons,
$booking->costs,
$curr,
$confirm_link,
$befstd
);


Man kann zwischendurch also keine rausnehmen, dann werden die folgenden mit den Inhalten der rausgenommen Variable gefüllt. Theoretisch könntest du nur von hinten die Variablen kappen.
Daher funktioniert es auch nicht, wenn du die Variablen verdoppelst.

Wenn du hier wirklich Veränderungen (Löschungen, Verdoppelungen) vornehmen möchtest, musst du auch im Quelltext die sogenannte "Anordnung" ändern.

Zu Punkt 3: Sicher wird sich die Komponente OSG Courts Reservation in der nächsten Zeit weiter entwickeln. Eine Entwicklung mit Vorlagen wie im OSG Seminar Manager ist sicher auch sinnvoll aber auch sehr aufwändig. Die Komponente ist noch relativ frisch auf dem Markt. Welche Weiterentwicklungen in Zukunft vorgenommen wird, ist auch von der Rückmeldung und den Bedürfnissen der Anwender abhängig.

Sigrid
Your feedback on the extensions.joomla.org/extensions/extensi.../osg-seminar-manager supports our work and the further development of our products.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
© 2017 Open Source Groupe GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok