Forum


Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Mehrere Kurse/Seminare buchen mit Warenkorb Funktion

Mehrere Kurse/Seminare buchen mit Warenkorb Funktion 2 Jahre 7 Monate ago #3620

  • itenbrink
  • itenbrinks Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 1
Es wäre schön wenn man mit einer Art Warenkorb mehrere Kurse/Seminare buchen könnte und die Benutzerdaten dafür nur einmal eingeben müsste.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehrere Kurse/Seminare buchen mit Warenkorb Funktion 1 Woche 6 Tage ago #6718

  • PSchrauth
  • PSchrauths Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 0
Das würde mich auch sehr interessieren!
Wir bieten im nächsten Jahr 14 Kurse an, die jeweils 5 Tage gehen. Jeder Tag ist aber ein einzelnes Modul.
Wenn ich diese als 14 Kurse anlege, habe ich keine Möglichkeit jemanden umzubuchen oder zu stornieren, falls er z.B. durch Krankheit meinetwegen ab dem dritten Tag ausfällt. Die gefehlten Module müssten nämlich nachgeholt werden.
Aktuell bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als die einzelnen Module anzulegen. Ich hätte dann somit 70 Module zu generieren.
Es werden ca. 360 Personen im kommenden Kalenderjahr an einem solchen Kurs (mit 5 Modulen) teilnehmen. Die Buchungen werden nicht von den Benutzern getätigt, sondern die Teilnehmer werden durch den Arbeitgeber quasi "zwangsrekrutiert", womit bei diesem "Verwaltungsakt" quasi 1.800 Buchungen zu tätigen sind.
Ich bitte kurzfristig um Rückmeldung, welche andere noch nicht bedachte Möglichkeit besteht, dies zu realisieren?
Ggfs. gerne auch als Angebot per E-Mail.
Im Voraus besten Dank.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehrere Kurse/Seminare buchen mit Warenkorb Funktion 1 Woche 6 Tage ago #6719

  • SigiK
  • Premium Mitglied
  • OSG Support
  • SigiKs Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 84
Guten Morgen,

zunächst hierzu:

"... habe ich keine Möglichkeit jemanden umzubuchen oder zu stornieren, falls er z.B. durch Krankheit meinetwegen ab dem dritten Tag ausfällt. "

Doch, natürlich kannst du umbuchen. Hier gibt es dazu eine Anleitung:
service.osg-gmbh.de/de/module-und-plugin...-plugin#osgumbuchung

Dann hierzu:
", welche andere noch nicht bedachte Möglichkeit besteht, dies zu realisieren"
1. Habt ihr die Möglichkeit eingestellt, mehrere Teilnehmer (für EIN und dassselbe Modul) gleichzeitig zu buchen? Das geht auch. Dann könnt ihr noch Felder im Anmeldeformular einfügen, in die die Namen der Teilnehmer eingegeben werden könnten.
2. Falls ihr Budget habt, könnten wir gegebenenfalls eine individuelle Programmierung für euren Fall vornehmen.

Sigrid
Your feedback on the extensions.joomla.org/extensions/extensi.../osg-seminar-manager supports our work and the further development of our products.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehrere Kurse/Seminare buchen mit Warenkorb Funktion 1 Woche 6 Tage ago #6721

  • PSchrauth
  • PSchrauths Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 0
Hallo Sigrid,
vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.
SigiK schrieb:
"... habe ich keine Möglichkeit jemanden umzubuchen oder zu stornieren, falls er z.B. durch Krankheit meinetwegen ab dem dritten Tag ausfällt. "

Doch, natürlich kannst du umbuchen. Hier gibt es dazu eine Anleitung:
Sigrid

Ich meinte, wenn ich nur den 5-Tages-Kurs als eine Einheit anlege, dann kann ich jemanden nicht aus einem einzelnen Modul herausnehmen.
SigiK schrieb:
Dann hierzu:
", welche andere noch nicht bedachte Möglichkeit besteht, dies zu realisieren"
1. Habt ihr die Möglichkeit eingestellt, mehrere Teilnehmer (für EIN und dassselbe Modul) gleichzeitig zu buchen? Das geht auch. Dann könnt ihr noch Felder im Anmeldeformular einfügen, in die die Namen der Teilnehmer eingegeben werden könnten.
Sigrid
Hmmm, mehrere Teilnehmer gleichzeitig buchen, habe ich eigentlich ausgeschaltet, weil ich dachte, dass ich dann die Namen nicht habe. Muss ich mir nochmal genauer ansehen.
Quatsch, natürlich ist es an. Trotzdem alles eigentlich zu aufwendig.
SigiK schrieb:
2. Falls ihr Budget habt, könnten wir gegebenenfalls eine individuelle Programmierung für euren Fall vornehmen.
Sigrid
Haben wir grundsätzlich schon, käme naürlich auf den Preis an.
Ich schau mir erst noch mal deinen Vorschlag genauer an, vielleicht vereinfacht es die Sache ja schon. Werde mich ggfs. nochmal melden.

Besten Dank
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehrere Kurse/Seminare buchen mit Warenkorb Funktion 1 Woche 6 Tage ago #6727

  • SigiK
  • Premium Mitglied
  • OSG Support
  • SigiKs Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 84
Hallo,
die Möglichkeit einen Teilnehmer für einen TAG heraus zu nehmen und in einen anderen Kurs auf einen anderen Tag umzubuchen gibt es nicht.
Ein Teilnehmer kann für einen gesamten Kurs gebucht und umgebucht werden. Ihr müsst also jedes Modul als eigenen Kurs bestehen lassen.

Alternativ:

Ihr könntet auch einen Kurs mit 5 Modulen als EINEN Kurs anlegen und wenn jemand an einem Tag ausfällt, diesen auf den anderen Kurs (zusätzlich) buchen. Auch wenn ihr einen max. Teilnehmerzahl für den Kurs vorgegeben habt (der Kurs also als ausgbucht angezeigt wird) kann der Kurs bei einer manuellen Buchung aus dem Backend immer überbucht werden.
Dann könntet ihr beim Teilnehmer im Backend Anmerkungen machen: I Diese könntet ihr nutzen, um Informationen zu hinterlegen wie: Welcher Tag muss nachgeholt werden. Der Tab dafür heißt Kommentar, siehe Screenshot.
Gegebenenfalls könntet ihr dann auf der Teilnehmerliste dieses Feld als Hinweis mit ausdrucken,.
Würde die Vorgehensweise euch weiterhelfen?
Sigrid
Anhang:
Your feedback on the extensions.joomla.org/extensions/extensi.../osg-seminar-manager supports our work and the further development of our products.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Mehrere Kurse/Seminare buchen mit Warenkorb Funktion 1 Woche 6 Tage ago #6730

  • PSchrauth
  • PSchrauths Avatar
  • Offline
  • User-Bewertung: 0
SigiK schrieb:
Ihr müsst also jedes Modul als eigenen Kurs bestehen lassen.
So sieht es wohl aus. Schade.
Ihr könntet auch einen Kurs mit 5 Modulen als EINEN Kurs anlegen und wenn jemand an einem Tag ausfällt, diesen auf den anderen Kurs (zusätzlich) buchen.
Das wird nicht funktionieren, weil sich später nicht mehr eindeutig nachvollziehen lässt, bei welchen Modulen die Person gefehlt hat bzw. anwesend war.
Dann könntet ihr beim Teilnehmer im Backend Anmerkungen machen
Das ist ein guter Tipp. Stelle gerade fest, dass sich die Kommentare auch exportieren lassen. Kann durchaus hilfreich werden.

Um den großen Aufwand werden wir wohl aber nicht drumrum kommen.

Trotzdem vielen Dank.
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.
© 2017 Open Source Groupe GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok