Drucken

Mit Preisgruppen arbeiten (bis Version 2.13.8)

(Diese Anleitung wurde am 3.2.18 überarbeitet)

Wichtiger Hinweis: Ab dem 13.03.19 wurde mit dem OSG Seminar Manager PRO eine neue Preisstruktur veröffentlicht. Die Anleitung dazu finden Sie hier. Die hier folgende Anleitung ist nur gültig für OSG Seminar Manager Versionen bis Version 2.13.8

Aktivierung der Funktion

Um die Funktion mehrerer Preisgruppen zu aktivieren, müssen Sie diese zunächst zugänglich machen. Gehen Sie hierzu auf Optionen > Tab:Allgemein und stellen unter Anzeige des 1. - 5. Preises ein, welche Benutzer die Preise später im Anmeldeformular sehen und auswählen können sollen. Mehr Informationen am Ende dieser Anleitung.

Preisgruppen anlegen

Um eine zusätzliche  Preisgruppe anzulegen, gehen Sie auf "Einstellungen > Preisgruppen". Hier legen Sie auf der rechten Seite den Preisgruppennamen fest (zum Beispiel "Frühbucherrabatt") und wählen die mathematische Formel aus, mit der der 2. Preis vom Standardpreis berechnet werden soll.

Der Preis ist öffentlich sichtbar, wenn keine weiteren Einstellungen vorgenommen werden (vorausgesetzt, Sie haben unter Optionen > Tab:Allgemein und stellen unter Anzeige des 1. - 5. Preises, diesen Preis für alle Benutzer zugänglich gemacht)

Klicken Sie, wie auf diesem Beispiel "öffentlich" an, dann wird dieser Preis für öffentliche Benutzer vorausgewählt sein.)

Preisgruppe definieren

Nun wechseln Sie in den Kurs, für den dieser Preis gelten soll. Hier klicken Sie auf "<< 2. Rechenregel benutzen" und es wird der 2. Preis angewendet.

Recheneregel anwenden

Alternativ können Sie auch manuell einen Preis angeben, die Rechenregel muss nicht zwingend genutzt werden.

Wenden Sie dieses Verfahren entweder für jeden Kurs an, für den der Rabattpreis gelten soll oder auf die entsprechende Kursvorlage.

Das Ergebnis ist dann im Frontend sichtbar, wenn man auf "Diesen Kurs buchen" klickt:

 zweiter preis frontend

 

Soll ein Preis nur für registrierte User sichtbar sein, die einer bestimmten Benutzergruppe angehören, dann gehen Sie bei der Anlage des Preises ebenso vor, und dass Sie hier dem Preis die gewünschte registrierte Gruppe zuordnen.

Hier haben wir in Joomla! eine Benutzergruppe angelegt, die "Mitarbeiter" heißt und dieser Benutzergruppe den Preis "Mitarbeiter" zugeordnet:

dritter preis registriert backend

trainer! Beachten Sie: Achten Sie dann auch darauf, dass Sie unter Optionen > Tab:Allgemein unter Anzeige des 1. - 5. Preises, die gewünschte Preisgruppe nur für die zugewiesene Benutzergruppe zugänglich gemacht haben.

 

dritter preis frontend

trainer! Beachten Sie: Immer, wenn Sie an den eingerichteten Preisgruppen Änderungen vornehmen, müssen Sie in den bereits veröffentlichten Kursen unbedingt die Rechenregeln aktualisieren, da dies nicht automatisch umgesetzt wird.

 

 

Anzeigeoptionen für Preise im Frontend

Über "Einstellungen > Optionen" regeln Sie, welche Preisgruppen welcher Benutzergruppe angezeigt werden:

 optionen preisanzeige

 

Beispiel für die Anzeige von "nur Preisgruppename":

anzeige nur preisgruppenname

 

Preisanzeigen rückgängig machen

Möchten Sie, dass der 2. oder 3. Preis grundsätzlich nicht mehr angezeigt werden, klicken Sie unter "Einstellungen > Preisgruppen" einfach das Häkchen wieder ab und speichern Sie. Sofort wird wieder der Standardpreis für alle Kurse angezeigt.

Soll der 2. oder 3. Preis nur für bestimmte Kurse nicht mehr angezeigt werden, nehmen Sie diese Einstellung unter "Kurs > weitere Parameter" vor. Hier können Sie die Anzeige des 2. Preises oder Anzeige des 3. Preises individuell einstellen:

preisanzeige individuell einstellen

 

Eine zweite Währung anzeigen lassen

Eine zweite Währung gibt man ein unter ">Einstellungen >Optionen >Vorgaben". Hier die Währung auswählen und den Wechselkurs eingeben.

waehrung2 einstellen

 

Weitere Informationen zu Preisen und Preiseinstellungen:

Zahlungsprozess definieren

Weitere Gebühren festlegen

Zahlungsgebühr einrichten

Preise und Mehrwertsteuer