Datenschutzerklärung der Open Source Group GmbH

1. Einleitung und Begriffserläuterungen

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Angebot. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.

Im Weiteren Verlauf dieser Datenschutzerklärung verwenden wir häufig die Begriffe „personenbezogene Daten“ und „Verarbeitung“.

„Personenbezogene Daten“ sind nach Art. 4 Datenschutz-Grundverodnung (DSGVO) alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.  Identifizierbar wird eine natürliche Person, wenn man sie mittels Zuordnung zu bestimmten Merkmalen identifizieren kann. Dies kann ihr Name, ihre Telefonnummer, E-Mail Adresse, aber auch Standortdaten sein.

Unter „Verarbeitung“ versteht man jeden ausgeführten Vorgang, der mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten ausgeführt wird oder jede solche Vorgangsreihe wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung

Ebenfalls verwenden wir den Begriff „Auftragsverarbeiter“. Dies ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeitet.

Weitere Begriffsbestimmungen finden Sie in Art. 4 DSGVO.

2. Gegenstand des Datenschutzes und verantwortliche Stelle

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten.

Verantwortlich für den Datenschutz in unserem Unternehmen ist:

Open Source Group GmbH

Vertreten durch die Geschäftsführerin Sigrid Keller

Brüderstraße 22

33098 Paderborn

Tel.: +49 5251 147 6096

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Welche Daten wir erheben und zu welchem Zweck

Soweit auf unseren Websites personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Teilweise werden auch Daten beim Besuch unserer Websites verarbeitet, ohne dass Sie Daten eingeben. Welche Daten wir verarbeiten und wie wir damit umgehen, erfahren Sie hier.

Alle personenbezogenen Daten nutzen wir

  • nur in dem für die Abwicklung des Vertrags erforderlichen Umfangs
  • oder soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist
  • oder zu unserem Schutz vor Missbrauch unserer Dienste.

Je nachdem, welche Leistungen Sie von uns in Anspruch nehmen, werden unterschiedliche personenbezogenen Daten von uns verarbeitet. Welche dies sind, erfahren Sie hier.

4. Weitergabe und Speicherdauer Ihrer personenbezogenen Daten

Weitergabe an Dritte und Auftragsverarbeiter

Sämtliche von uns gespeicherten personenbezogene Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte oder Auftragsverarbeiter weitergegeben, es sei denn, die Verarbeitung ist erforderlich um unseren Auftrag zu erfüllen oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, zum Beispiel aus steuerrechtlichen Gründen. Beispiele für eine solche Weitergabe sind zum Beispiel eine Betriebsprüfung oder die Speicherung Ihrer Daten bei unserem Webhoster (Auftragsverarbeiter). Mit Auftragsverarbeitern schließen wir einen Vertrag, der ihn dazu verpflichtet, alle datenschutzrechtlichen Bestimmungen einzuhalten.

Auch könnten wir gegebenenfalls gefordert sein, Ihre Daten weiterzugeben zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für die Erfüllung unserer Aufgaben notwendig ist oder wie es vom Gesetzgeber vorgegeben ist (gesetzliche Aufbewahrungsfrist) oder wenn wir einen Nachweis für Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen, auch, wenn Sie diese Zustimmung für die Zukunft widerrufen haben.

Für unterschiedliche Zwecke gibt es hier verschiedene Speicherfristen die von einigen Tagen bis mehreren Jahren reichen. Ihre Daten werden von uns routinemäßig überprüft und nach Ablauf der jeweiligen Frist, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind, gelöscht.

5. Rechtsgrundlage, auf der wir personenbezogene Daten verarbeiten

In jedem Fall erfogt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage des Artikels 6 der DSGVO und in Übereinstimmung mit den für die Open Source Group geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

6. Schutz personenbezogener Daten

Wir ergreifen zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff und vor Verlust zu schützen. Allerdings kann die Übertragung von Daten über das Internet grundsätzlcih Sicherheitslücken aufweisen, sodass wir einen absoluten Schutz nicht gewährleisten können. Gerne können Sie uns daher auch Ihre Daten auf alternativen WEgen zukommen lassen, z.B. per Post.

 

7. Ihre Rechte

Nach der DSGVO haben Sie bestimmte Rechte, über die wir Sie an dieser Stelle aufklären möchten. Sie haben ein

-

Wenn Sie von einem Ihrer Rechte Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich dazu bitte an  die im Impressum angegebene Stelle. Damit keine unbefugte Person auf Ihre Daten Zugriff erhält, Änderungen oder Löschungen vornehmen kann, kann es notwendig sein, dass wir hierfür eine Kopie Ihres Personalausweises benötigen, um Sie eindeutig zu identifizieren.

-

8. Widerrufsrecht von Einwilligungen

Sie haben das jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Eine bereits erfolgte Verarbeitung personenbezogener Daten ab der Einwilligung bis zum Widerruf wird hiervon nicht berührt. (Art. 7 DSGVO)

9. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung

Wir müssen gegebenenfalls diese Datenschutzerklärung anpassen, wenn wir unsere Leistungen ändern oder  damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht.  Es gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung für den Zeitpunkt Ihres Besuches unserer Websites.

© 2017 Open Source Groupe GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok