Dokumentation OSG Seminar Manager

Anmeldeformulare erweitern und bearbeiten - mit benutzerdefinierten Feldern

Die Datenfelder, die bei einer Kursbuchung vom Anmelder im Anmeldeformuar ausgefüllt werden, können Sie weitgehend selber anpassen. Die Felder Anrede, Titel, Vorname, Nachname und E-Mail-Adresse sind jedoch fest eingebaut und können nicht bearbeitet oder ausgeblendet werden.

Die Auswahlmöglichkeiten für das Feld Anrede können Sie allerdings bearbeiten indem Sie im Menü Einstellungen den Tab "Referenzierte Tabellen" auswählen und dort auf "XML-Tabellen" klicken. Dort können Sie weitere <value> Elemente unterhalb von <title>Salutation</title> hinzufügen.

Benutzerdefinierte Felder

Die benutzerdefinierten Felder können die Anmeldeformulare für Kurse und Interessentenlisten oder die Trainerprofile erweitern.

Unter Einstellungen > Tab: Einstellungen > Benuttzerdefinierte Felder können Sie Felder und Gruppen erstellen. Gruppen müssen den Bereichen Buchungen, Interessenten oder Trainerprofil zugeordnet werden (Benutzen für...), die einzelnen Felder müssen wiederrum den Gruppen zugeordnet werden. Ein Beispiel ist die (bereits voreingestellte) Gruppe "Rechnungsadresse", die dem Bereich Buchungen zugeordnet ist. Diese Gruppe enthält dann Felder wie Strasse, Postleitzahl, Ort etc..

Im Anmeldeformular für Kurse sieht das dann so aus:

sman attendees 3

Wollen Sie zum Beispiel dem Anmeldeformular einen weiteren Bereich zuordnen, wie Teilnehmer / Attendees , erstellen Sie zunächst die Gruppe Teilnehmer / Attendees und ordnen diese Gruppe dann Buchungen zu -> Benutzen für - Buchungen.

sman attendees de

Danach erstellen Sie die Felder und ordnen die Felder der zuvor erstellten Gruppe zu. Danach sieht es so aus:

sman attendees

 Das Anmeldeformular ist nun um einen weiteren Bereich Teilnehmer / Attendees erweitert mit den entsprechenden Feldern zum Ausfüllen:

sman attendees bookingform

Bei Eingang einer Buchung sehen Sie die neue Gruppe unter Buchungen in der Detailansicht einer Buchung als weiteren Tab:

sman attendees 2 de

 

trainer! Beachten Sie: freigegeben -> backend sichtbar/editierbar und als Parameter für PDF oder E-Mail zur Verfügung, freigegeben und sichtbar -> frontend sichtbar/editierbar bei Buchung & Interessentenliste, frontend sichtbar bei Trainerprofil

Wenn Sie schon Buchungen oder Interessenten in Ihrem System haben, sollten Sie freigegebene Felder nicht mehr löschen, weil sonst die damit verknüpften Daten nicht mehr abrufbar sind!

 

Auf diese Art und Weise kann z.B. auch das Trainerprofil mit Informationen angereichert werden. Es muss zunächst eine Gruppe erstellt werden, die z.B. die Hobbies eines Trainers beschreiben könnte. Da können dann Felder wie "Sportliche Aktivitäten" oder "Musikalische Fähigkeiten" eingefügt werden.

Checkbox AGBs

Die Checkbox zum Akzeptieren der AGBs ist ein benutzerdefinierbares Feld. Dieses Feld wird immer vor dem Buchen Button angezeigt, es kann in seiner Position nicht verschoben werden.

Falls Sie ein Feld von diesem Typ nutzen wollen, dann können Sie hierfür das Feld vom Typ Confirmation Checkbox nutzen. Diese Checkbox wird immer innerhalb des Buchungsformulars angezeigt.

Geben Sie bei beiden Feldern die Verlinkung zu Ihren AGBs mit einem href-Attribut an:

 einstellung agbs

 

 

© 2017 Open Source Groupe GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.